hib-heute im Bundestag Nr.223

Neues aus Ausschüssen und aktuelle parlamentarische Initiativen

Mo, 5. Mai 2014 Redaktionsschluss: 11:00 Uhr

  1. Ausweitung des Adoptionsrechts

Recht und Verbraucherschutz/Gesetzentwurf

Berlin: (hib/KOS) Eingetragenen Lebenspartnerschaften soll das Recht auf die sogenannte „Sukzessivadoption“ eingeräumt werden. Als Konsequenz aus dieser Neuregelung, die ein Gesetzentwurf der Bundesregierung (18/1285) vorsieht, werden Lesben und Schwule künftig ein Kind auch dann adoptieren können, wenn es zuvor bereits vom jeweiligen Partner adoptiert worden ist. Mit ihrer Initiative will die Regierung einen Auftrag des Bundesverfassungsgerichts erfüllen, das in einem Urteil vom Februar 2013 die Einführung der Sukzessivadoption auch für eingetragene Partnerschaften bis spätestens Ende Juni dieses Jahres verlangt hat.

Weiterlesen...

Abschiedsrede von Erika in Namen aller Eltern

Rede zum Abschied von Gudrun Held , Gerhard Schmidt und Willibald Schütz vom Befah Vorstandsarbeit 

Weiterlesen...

Grußwort von Manfred Bruns zur BEFAH-Mitgliederversammlung

30. März 2014 in Hannover

Ehrung und Verabschiedung der Vorsitzenden Gudrun Held, des stellvertretenden Vorsitzenden Willibald Schütz und des Schatzmeisters Gerhard Schmidt

Weiterlesen...

Neuer Bundesvorstand in Hannover gewählt

Am Sonntag 30.März 2014 fand die ordentliche Mitgliederversammlung statt. 

Die bisherige Bundesvorsitzende, Gudrun Held aus Wedemark, ihr Stellvertreter Willibald Schütz und Gründungsmitglied und Schatzmeister Gerhard Schmidt hatten angekündigt, aus Altersgründen nicht wieder zur Wahl anzutreten.

Neuer Vorsitzender ist Ulrich Klicker.