Hannover Pride 2012

BEFAH e.V. Elterngruppe Hannover


Die Hannover Pride stand in 2012 – unter dem Motto „Nicht von schlechten Eltern!“

Wie auch im letzten Jahr hat der CSD Hannover wieder im Rahmen der Hannover Pride am Pfingstsamstag stattgefunden. Nach der Begrüßung durch Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil fand der Startschuss für die Demo statt. In diesem Jahr sind beim Christopher-Street-Day über 2.300 Teilnehmer_innen und sechs musikbeschallte Festwagen bunt und gut gelaunt durch die Innenstadt von Hannover gezogen.


Weitere Infos unter:

Hannover Pride
CSD Hannover


Am Pfingstsonntag startete um 14:30 Uhr das warmfront e.V. Straßenfest. Viele Vereine, Gruppen, aber auch die Szene-Gastronomie stellten sich vor und luden auf einen lebhaften Pfingstsonntag ein.

Auch die BEFAH-Elterngruppe Hannover war mit einem Stand vertreten. Die BEFAH Vorsitzende Gudrun Held mit Regina Kohrt der Ansprechpartnerin für Lesben in der Landeshauptstadt Hannover im Gespräch. Das Bühnenprogramm dieser Kundgebung trumpfte in diesem Jahr mit einem spektakulären und abwechslungsreichen Programm auf. Neben Wortbeiträgen gab es viel zu höre  und zu schauen. Zwei Höhepunkte waren die Auftritte von der durch den Grand Prix bekannt gewordenen Sängerin Corinna May sowie der "XLBarbie" Daphne de Luxe. Das Programm endete gegen 21:30 Uhr.

Eine der Gesprächsrunden fand zum Thema – schwul/lesbische Eltern - statt. Hier waren die BEFAH Bundesvorsitzende Gudrun Held und der Leiter der BEFAH-Elterngruppe Hannover Friedrich Himstedt sowie eine Gruppe von männlichen Regenbogeneltern auf der Bühne und stellten ihre Vereine und deren jeweiliges Anliegen vor.

Bildergalerie

  • P1110418-1.jpg
  • P1110423.jpg
  • P1110444.jpg
  • P1110453.jpg
  • P1110494.jpg
  • P1110500.jpg
  • P1110509.jpg